You are currently browsing inokblog’s articles.

Bildschirmfoto 2014-01-05 um 22.03.28

save the date: Das URL-GSCHNAS der INOK steigt heuer am Samstag, 22. Februar 2014 im Gasthaus Rettenbacher in Kirchdorf Details und Motto werde demnächst bekanntgegeben! URL-GSCHNAS

Die INOK präsentiert einen Konzertabend mit

Aber das Leben lebt („Wiens beste Erwachsenenpopband“ (Falter))
dawa (Akustik-Cello-Folkrock mit Beat, zwei Stimmen und Hüten)

Samstag, 23. März 2013
Theatersaal Schlierbach, Einlass: ab 21 Uhr

Vorverkauf: 9 Euro (GEA Kirchdorf)
Abenkassa: 13 Euro

 

 

Eine Woche vor Ostern steht der Schlierbacher Theatersaal ganzim Zeichen zeitgenössischer Musik aus Österreich: „Aber das Leben lebt“ gilt als eine der besten Bands Österreichs und hat zuletzt das Album „New Musketeers“ herausgebracht. Das Quartett aus Niederösterreich (Florian Emerstorfer, Martin Wiesbauer, Wolfgang Wiesbauer und Ralph Wakolbinger) spielt melodiös-melancholische Songs, die sich wohl am ehesten als Indie-Pop bezeichnen lassen – niveauvoll, schnörkellos, mit viel Blues im Blut und großartig getextet. Von „Wiens bester Erwachsenenpopband“ sprach prompt der Falter – doch „Aber das Leben lebt“ haben auch das Zeug, die Jugend zu begeistern.

 

Image

 

„dawa“, der zweite Act des Abends, besticht durch zwei große Stimmen, eine akustische Gitarre, ein Cello und jede Menge verschiedener Percussions. Das junge Akustik-Folk-Konglomerat macht Musik, die berührt und sagt ganz selbstbewusst: Es gibt vieles, aber nichts das schon „dawa“.

facebook-Event

Gewinnspiel auf facebook – wir verlosen 3 Mal 1 Karte

kiss

Das Motto des 30. URL GSCHNAS steht seit heute fest. Es soll ein Fest der besinnungslosen Liebe werden – darum feiern wir am 9. Februar 2013 ein

L´AMOURLGSCHNAS

im Stadtgasthof Rettenbacher, Kirchdorf an der Krems.

Weitere Infos zu Line-Up, Eintritt usw. folgen demnächst.

Heiße Küsse, eure INOK

Zur Veranstaltung (facebook)

bereits fixiert: am 23. März gastieren „Aber das Leben lebt“ im Theatersaal Schlierbach

URL GSCHNAS 2012
SUPERREICH.
Eure Armut kotzt mich an.

Samstag, 4. Februar 2012
ab 21 Uhr
Gasthaus Rettenbacher, Kirchdorf an der Krems

Line-Up:

Frontal (feinster Punk-Rock aus Linz)
Glen Meadmore (Gay-Christian-Country-Punk aus Canada)
DJ-Line

VVK: 10 Euro bei GEA Kirchdorf, AK: 13 Euro

Unser Sommerfest findet heuer am Samstag, 16. Juli 2011, statt.

Location ist wie gewohnt das Schlierbacher Baronteich-Gelände.

Musik- und Rahmenprogramm in Vorbereitung.

Kochinteressierte bitte ein Mail an: die.inok@gmail.com

Mehr demnächst…

Das URL-GSCHNAS war auch heuer sehr gut besucht. Euch allen ein fettes DANKESCHÖN fürs Kommen!

Lost & Found: Wer noch Jacken etc. vermisst – bitte direkt im Gasthaus Rettenbacher melden.

Am Frühjahrs- und Sommerprogramm der INOK wird derzeit getüftelt.

Unser SOMMERFEST wird wie gewohnt im Juli oder August am Schlierbacher Schloßteich gefeiert.

URL-GSCHNAS 2011
Samstag, 12. Februar 2011, Gasthaus Rettenbacher, Kirchdorf an der Krems

Wir sind nicht das Lagerhaus, wir sind auch kein Trachtenverein – aber auch wir sind eine „Kraft am Land“.

Das Motto des URL-GSCHNAS 2011 lädt ein, sich Gedanken über Wurzeln und Kräfte zu machen, über Heimat, Regionalität und lokales Engagement, über Provinz-Dumpfheit genauso wie über dörflichen Zusammenhalt und wohliges Daheim-Gefühl.

Man braucht sich aber auch nicht zu viele Gedanken machen, schließlich ist das URL-GSCHNAS vor allem eines: eine riesengroße Party. Das Faschingsfest der INOK feiert heuer seine 28. Auflage. Das macht stolz – und ist ein weiterer Grund zu feiern. Die INOK lädt ein – am 12. Februar 2011, ab 21 Uhr, ins Gasthaus Rettenbacher, zum URL-GSCHNAS im Zentrum von Kirchdorf an der Krems.

Wir freuen uns auf Euch!

Das URL-GSCHNAS auf facebook

LINE UP
Atomic Stereo (A, Kirchdorf/Krems)
The Jancee Pornick Casino (D, Köln)
The Country Pies (A, Wien)
The Bitch & The Partyman (A)

 

Beginn: 21 Uhr

Vorverkauf: 10 Euro (GEA Kirchdorf), Abendkassa: 12 Euro

Eintritt ab 16 Jahren

KIRCHDORF / Rot anstreichen sollten sich Metal-Fans den 9. September in ihrem Kalender: Denn zum Sommerausklang gastieren auf Einladung der INOK gleich drei Metal-Bands am Kirchdorfer Fischteich (ab 20 Uhr). Headliner ist das Duo von Beehoover aus Deutschland, das lediglich mit Gesang, Bass und Schlagzeug die Wände wackeln lassen wird. Die Band aus Esslingen präsentiert am Fischteich ihr neues Album „Concrete Catalyst“. Fans von den Deftones, Clutch, Melvins und anderen Bands werden ihre Freude mit dem Duo aus Esslingen haben. Unterstützung für Beehoover kommt aus Dänemark: Rising bringen agressiven, aber melodisch-atmosphärischen Metal auf die Bühne. Zu guter letzt geben sich am Kirchdorfer Fischteich auch die Local Heroes von Zombified ein Stelldichein: Die Combo ist für Ihre Liebe zum Heavy Metal und für ihre legendären Auftritte hinlänglich bekannt.

INOK Metal-Konzert

live on stage
BEEHOOVER (Deutschland/Esslingen, Metal)
RISING (Dänemark/Hovedstaden, Metal)
ZOMBIFIED (Vorchdorf, Splatter Metal)

Donnerstag, 9. September 2010
Fischteich Kirchdorf, 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro (8 Euro ermäßigt)

%d Bloggern gefällt das: